disagreeableent86 - Blog
Jan
15
2015

Deutsche Städte, Deutsche Muster

So langsam ist es an der Zeit, ein kleines Projekt vorzustellen, welches ich seit einiger Zeit betreibe. Da es auf bekannten Videoplattformen wie youtube oder vimeo bereits eine Vielzahl an Luftaufnahmen http://www.luftaufnahmen-karlsruhe.de/ gibt, richtet sich meine Plattform an FPV-Piloten, ihre Videos dort einzustellen und mit Geoinformationen zu versehen, damit die Luftaufnahmen anhand der örtlichen Information auch einer breiten Masse zugänglich werden.

Dieser Punkt ist nicht nur für die Forscher wichtig, sondern beispielsweise auch für die späteren Besucher einer Ausstellung, die sehr luftaufnahmen viel mehr Hintergrundinformationen durch die Luftaufnahmen bekommen können.

Das imposante Haus Henschel (1) steht zwar nicht mehr, aber ansonsten gibt die Anlage noch einen prägenden Eindruck wieder, wie prächtig Kassel vor dem http://www.aerial-shots.ch/ Zweiten Weltkrieg angelegt war. Aktuell gibt es keine Einschränkungen, es sei denn „die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland oder die Schlagkraft der Truppe" würde dadurch beeinflusst.luftaufnahmen

Dabei ist es aber keine Verletzung der Privatspähre, wenn das eigene Haus auf dem Bild zu sehen ist - mit vielen anderen Häusern, ohne besondere Details.. solche Aufnahmen müssen von den Besitzern der Häuser geduldet / hingenommen werden.

Ein Hauptpunkt ist folgender: Jeder der Gewerblich Luftaufnahmen tätigt MUSS entsprechende Genehmigungen haben, da ansonsten bald viele Flieger unterwegs sind, die keine Ahnung von dem haben was sie machen, nur weil sie sich einen Fertigbausatz gekauft haben.

Das Funktionsprinzip von Steadicams wurde mit der Hochblüte von Drohnen und Multikoptern übernommen und adaptiert: Elektronische Gimbal-Systeme verfügen ebenfalls über das technische Prinzip einer kardanischen Lagerung und können Luftaufnahmen in Echtzeit stabilisieren und die Video-, Film- und Fernsehbranche in naher Zukunft revolutionieren.

So darf auch von urheberrechtlich geschützen Bauwerken und Kunstwerken ein Foto gemacht werden und auch veröffentlicht werden, wenn dieses Foto von öffentlichen Verkehrswegen aus gemacht wurde. Da die Panoramafreiheit bei Luftaufnahmen nicht greift und diese Art von Gebäuden unter "besondere Bauwerke" fallen, gilt ersteinmal das Urheberercht des Künstlerst / Erbauers / Architekten. Praktisch: Falls Gebäude die Straßenzüge in den Luftaufnahmen verdecken, werden die Informationen in einer leicht transparenten Schicht darüber gelegt.

Unsere Technologie ermöglicht es Ihnen die Aufnahmen weiter zu verarbeiten: entfernen von unerwünschten Objekten, Farbkorrektur, anwenden von verschiedenen Effekten, einfügen von Texten und vieles mehr.

Share on Facebook Back to the blog



Comments:


 
Panel title
Antal besøg: 2996

Lav en gratis hjemmeside på Freewebsite-service.com

Editing

-0,64319705963135sekunder